Politische Partizipation

Politische Partizipation

VERTRETUNG UND DIALOG AUF AUGENHÖHE


FUEN als Anwältin der Minderheitenanliegen: Vertretung in Brüssel und Dialogforum beim Parlament.


Die FUEN setzt sich für die Erhaltung und Förderung der Identität, Sprache, Kultur, Rechte und Eigenart der europäischen Minderheiten ein. Sie steht für die aktive Gestaltung einer europäischen Zivilgesellschaft unter Einbeziehung der autochthonen, nationalen Minderheiten.

Der Dachverband der europäischen Minderheiten vertritt hierzu deren Interessen auf regionaler, nationaler und insbesondere auf europäischer Ebene. Die FUEN ist Interessenvertreterin der Minderheitenanliegen bei den Internationalen Organisationen, insbesondere bei der Europäischen Union und dem Europarat sowie bei der UNO und der OSZE. Die FUEN hat Teilnehmenden Status beim Europarat und Konsultativen Status bei den Vereinten Nationen.

Gemeinsam mit Abgeordneten des Europäischen Parlaments hat die FUEN das Europäische Dialogforum ins Leben gerufen. Zielsetzung ist die Etablierung eines Dialog- und Kontaktgremiums für die Belange der Minderheiten direkt am Europäischen Parlament.

Mitglieder des Europäischen Dialogforums der FUEN 2019-2022

Kontakt: dialogforum@fuen.org 

Herr Loránt Vincze, Präsident der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten, Rumänien
Frau Giuanna Beeli, Präsident der Jugend Europäischer Volksgruppen, Schweiz
Frau Pia Šlogar, Jugend Europäischer Volksgruppen, Polen
Herr Jens A. Christiansen, Südschleswigscher Verein (SSF), Deutschland
Herr Sterica Fudulea, Aromunische Gemeinschaft (Fara Armãneascã dit România), Rumänien
Herr Bernard Gaida, Verband der Deutschen Sozial-Kulturellen Gesellschaften (VDG), Polen
Herr Dávid Nagy, Partei der Ungarischen Gemeinschaft, Slowakei
Frau Tanja Novotni Golubić, Koordinierungsrat und Vertreter der tschechischen Minderheit, Kroatien
Herr Gusen Shakhpazov, Föderale Lezgun Nationale und Kulturelle Autonomie (FLNKA), Russland
Frau Dóra Emese Szilágyi, Demokratische Allianz der Ungarn in Rumänien (RMDSZ), Rumänien

 

Lesen Sie über das Minority SafePack Initiative

Lesen Sie über die Programmatische Erklärung der FUEN

 

Mai 2016
Die Delegierten wählen bei der Hauptversammlung beim FUEN Kongress in Breslau ein neues Dialogforum für die Wahlperiode 2016-2019.


September 2015
Jährliche OSZE Menschenrechtskonferenz in Warschau
FUEV hat die erste Plenarsitzung des Europäischen Parlaments nach der Sommerpause besucht

Juni 2015
Die FUEN stellt sich, die Ergebnisse des FUEN Kongresses in Griechenland und die Vorhaben im kommenden Jahr im Europäischen Parlament vor

Rede Hans Heinrich Hansen

April 2015
Die Europäische Volkspartei organisiert eine Anhörung zu Minderheiten im Europäischen Parlament

März 2015
FUEN trifft EU Kommissar Tibor Navracsics in Brüssel

November 2014
Vizepräsident Timmermans der EU Kommission trifft sich mit der FUEN


Schwerpunkte

  • Politische Partizipation
  • Grundrechte
  • Sprachenvielfalt
  • Solidarität mit den Roma
  • Europäische Bürgerinitiative
  • Europäisches Netzwerk
  • Forum Europäischer Minderheiten / Haus der Minderheiten

Flickr

Mehr Fotos bei Flickr