FUEN Vizepräsident Habip Oğlu war zu einem Arbeitsbesuch in Moskau

- Pressemitteilungen

Die Föderalistische Union Europäischer Nationalitäten (FUEN) reiste zu einer Fact-Finding Mission nach Moskau, Russland, um den Antrag auf Mitgliedsschaft der “Qumuqlar” zu prüfen. Innerhalb dessen traf sich Habip Oğlu, verantwortlicher FUEN Vizepräsident für die Mitgliedsanträge, mit Vertretern der NGO, die die Kumyken in Russland vertritt.

Habip Oğlu traf sich mit weiteren türkischen Gemeinschaften in Moskau

Vizepräsident Habip Oğlu wurde von Arvid Martens aus dem FUEN Sekretariat und Melek KırmacıArık von der FUEN Arbeitsgemeinschaft Türkischer Minderheiten/ Gemeinschaften (TAG) während seines Besuchs in Moskau begleitet. Dort traf er sich mit dem Präsidenten der NGO "Qumuqlar", Ruslan Salakhbehov, und weiteren Vorstandsmitgliedern am 20. August 2019.

Bei dem Treffen stellte Präsident Ruslan Salakhbehov die Gemeinschaft der Kumyken in Russland vor und informierte Habip Oğlu über die Aktivitäten ihrer Organisation. Habip Oğlu erwähnte, dass die FUEN eine Fact Finding Mission finanziere, um den Antrag auf Mitgliedschaft zu prüfen. Er verwies darauf, dass die "Qumuqlar" regelmäßig die FUEN TAG Seminare, seit deren Gründung in 2013, als Gastorganisation besucht. Außerdem hob Oğlu nocheinmal hervor, dass die Kumyen als FUEN Mitglied die Möglichkeit hätten, mit anderen nationalen Minderheiten und Gemeinschaften in Europa zusammen zukommen und sich auszutauschen, was sie sichtbarer und anerkannter in Europa werden lasse.

Nach dem Treffen mit den Kumyken setzte sich Habip Oğlu mit Vertretern weiterer turksprachigen Gmeinschaften, die in Mosau leben, an einen Tisch. Organisiert wurde das Treffen von "Qumuqlar", welche zugleich auch Gastgeber waren. Neben den Kumyken waren Nogaier, Tataren, Altaier, Gagausier, Uiguren und Usbeken anwesend und bereicherten den Austausch mit Informationen über ihre Organisationen und deren Aktivitäten.

Habip Oğlu besuchte FUEN Mitglieder Turkmescheten und Karatschai-Balkarische Türken

Anlässlich seines Besuchs in Moskau traf sich Habip Oğlu mit zwei weiteren Turkischen Gemeinschaften, die bereits Mitglied der FUEN sind. Er traf sich mit Cavid Aliyev, Präsident der Internationalen Gesellschaft der Turkmescheten VATAN sowie Ali Totorkulov, der Präsident der Bars El: Gesellschaftliche Organisation zur Pflege und Entwicklung der karatschaj-balkarischen Traditionen.

 

 


Schwerpunkte

  • Politische Partizipation
  • Grundrechte
  • Sprachenvielfalt
  • Solidarität mit den Roma
  • Europäische Bürgerinitiative
  • Europäisches Netzwerk
  • Forum Europäischer Minderheiten / Haus der Minderheiten

Flickr

Mehr Fotos bei Flickr