Föderalistische Union Europäischer Nationalitäten
Wählen Sie Ihre Sprache
  • EN
  • DE
  • FR
  • HU
  • RU
  • TR
Lokalitet Servav 5/7a • MK-1300 Kumanovo
+ 389 (0) 31 / 411 406
info@drom.org.mk
Director Mr Ahmet Jasharevski Executive

Die Organisation Roma Community Center "DROM", kurz RCC "DROM", ist eine Roma-NGO, die 1997 in Kumanovo, Mazedonien, gegründet wurde. In der Sprache der Roma bedeutet "drom" "Straße". Für die Mitglieder der Organisation bedeutet dies einen Weg zur Entwicklung, zur Erlangung von Menschenrechten, zur Demokratie, zur Bildung und Integration. Die RCC "DROM" arbeitet mit relevanten Institutionen in und außerhalb der Republik Mazedonien zusammen. Sie befürwortet, motiviert und arbeitet aktiv für einen höheren Lebensstandard und ein höheres Maß an Integration der Roma in das gesellschaftliche Leben durch Projekte und Programme mit erzieherischem, humanitärem, sozialem und emanzipatorischem Charakter sowie durch die Achtung der Geschlechterunterschiede. Dem Arbeitsprogramm der DROM folgend, werden die Aktivitäten durch Konferenzen, Seminare, Tribünen, Symposien, Medienpräsentationen und öffentliche Presseorgane, Vorbereitung von Publikationen, Bildung von Bildungszentren usw. realisiert. Die Projektaktivitäten basieren nicht nur auf offiziellen staatlichen Informationen über die Lage der Roma, sondern auch auf den eigenen Recherchen der DROM und den täglichen Kontakten mit der Zielgruppe über Bildung, Gesundheit, Wohnen, Beschäftigung, Wirtschaft, Infrastruktur und andere Bereiche, in denen die Probleme der Roma im Mittelpunkt stehen. Die RCC "DROM" ist seit 2017 Mitglied der FUEN.

In der Volkszählung von 2002 identifizierten sich 53.879 Menschen als Roma. Andere Quellen geben an, dass die Zahl zwischen 80.000 und 260.000 Roma in Nordmazedonien oder etwa 4 bis 12% der Gesamtbevölkerung liegt.

FUEN Mitglieder

Unsere Mitglieder