Föderalistische Union Europäischer Nationalitäten
Wählen Sie Ihre Sprache
  • EN
  • DE
  • FR
  • HU
  • RU
  • TR

Stellenausschreibung Im Minderheiten-Kompetenz-Netzwerk Schleswig-Holstein / Süddänemark

Im Minderheiten-Kompetenz-Netzwerk Schleswig-Holstein / Süddänemark (in Gründung) ist zum 1.11.2020 die Stelle einerKoordinatorin/ eines Koordinators (m/w/d) mit 50% Beschäftigungsumfang zu besetzen.

Das Minderheiten-Kompetenz-Netzwerk Schleswig-Holstein/Süddänemark verfolgt das Ziel, das Verständnis für nationale autochthone Minderheiten und Volksgruppen sowie ihre Sprache und Kultur zu fördern sowie den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Minderheiten und Volksgruppen im Verhältnis zur Mehrheitsbevölkerung vorrangig in Europa zu unterstützen. Das Netzwerk führt Veranstaltungen für Zielgruppen aus dem In-und Ausland durch, bei denen Erfahrungen aus dem Verhältnis von Minderheiten und Mehrheiten in Schleswig-Holstein und Süddänemark als best-practice-Beispiele vermittelt werden. Die Geschäftsführungdes Netzwerksliegt bei der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein.

STELLENAUSSCHREIBUNG

 

Pressemitteilungen