Föderalistische Union Europäischer Nationalitäten
Wählen Sie Ihre Sprache
  • EN
  • DE
  • FR
  • HU
  • RU
  • TR

FUEN Präsident nahm am Tag der Deutschen Selbstverwaltungen in Ungarn teil

Die Landesselbstverwaltung der Ungrandeutschen (LdU) ist seit 25 Jahren Mitglied der FUEN und ein verlässlicher Partner sowie eine starke Stimme der deutschen Minderheit in Europa, sagte der Präsident der FUEN, der Europaabgeordnete LorántVincze am Samstag, den 11. Januar 2020, am Tag der Deutschen Selbstverwaltungen im ungarischen Pécs.

In seiner Rede erinnerte er an den verstorbenen Herrn OttóHeinek, ehemaliger Vorsitzender der LdU. "Seine Expertisé, seine Besonnenheit, seine Menschenkenntnis und sein großes Herz haben eine bedeutende Rolle in der Entwicklung der FUEN in den letzten 25 Jahren gespielt. Er war ein guter Freund und ein guter Partner. Die Zusammenarbeit und Solidarität hat uns weitergebracht", sagte Herr Vincze.

Er bedankte sich bei der LdU, den ungarischen Nationalitäten und allen ungarischen Parteien für ihre Rolle in der MinoritySafePack Kampagne und fügte hinzu, dass die Unterstützungserklärungen am Freitag online bei der Europäischen Kommission eingereicht wurden.

Trotz der Tatsache, dass Ungarn über einen guten rechtlichen Rahmen für seine Nationalitäten verfüge, sei es nie einfach, Teil einer Minderheit zu sein, und erfordere Opfer, sagte der FUEN Präsident und wünschte der LdU Beharrlichkeit und gute Arbeit für 2020.

Pressemitteilungen